Zwei Nikoläuse in Eickhorst!

Am Nikolaustag sind zwei Nikoläuse mit ihren Pferden zur Schule Eickhorst geritten

und haben an alle Schulkinder leckere Stutenkerle verteilt!

 

                                         

 

 

 

Trommelwoche und Afrikaprojekt!

 

                                                                                                                                                                       

 

Vom 21.-25. November war Herr Studer zu Besuch in der Schule Eickhorst und hat jeden Tag alle Kinder auf eine Reise nach Afrika mitgenommen.

In der großen Eingangshalle wurde gemeinsam getrommelt, gesungen und getanzt.

Zusätzlich haben alle Klassen eine Projektwoche zum Thema Afrika durchgeführt. Überall wurde fleißig geforscht, gebastelt, gekocht und gegessen.

 

 

                              

            
       

 

 

 

 KrAWAllo in der Schule Eickhorst

Kurz vor Beginn der Sommerferien hat uns die Rockband KrAWAllo für ein Blitzkonzert besucht.

Schon vor Beginn des Unterrichtes versammelten sich alle Kinder und Lehrer*innen auf dem Schulhof, um bei den Liedern kräftig mitzusingen, zu klatschen und zu tanzen. Die Stimmung war super und alle waren von dem Auftritt begeistert.

Realisiert wurde der kostenlose Auftritt durch den Förderverein Wittekinds Kultur e. V. sowie die Volksbank Herford-Mindener Land eG.

 

 

 

 

 

 

               

Förderverein der Schule Eickhorst

Liebe Eltern,

die Schule Eickhorst hat seit vielen Jahren einen Förderverein, der das Schulleben Jahr für Jahr bereichert.

Auch im letzten Schuljahr hat der Förderverein

  • Für jedes Kind einen Stutenkerl zum Nikolaustag und ein Brötchen für das Osterfrühstück finanziert,
  • einen Zuschuss zu den Abschiedsgeschenken der vierten Klassen geleistet und
  • Spendengelder von verschiedenen Einrichtungen erhalten.

 

Außerdem wurden schöne bunte Sitzkissen für die Bücherei angeschafft.

Weitere nützliche und besondere Anschaffungen, die das Schulleben angenehmer gestalten, sind geplant! Auch ein Schulfest sowie Projekte, die allen Kindern zugutekommen, sollen mit Beteiligung des Fördervereins gestaltet werden.

 

Leider hat der Förderverein momentan nur noch wenige Mitglieder:

Alle, deren Kinder die Schule verlassen, scheiden automatisch aus.

Wegen der Corona-Pandemie hatten wir kaum Gelegenheit, neue Mitglieder zu gewinnen.

Damit der Förderverein auch weiterhin breit aufgestellt ist, würden wir uns sehr freuen, wenn noch mehr Eltern in den Förderverein eintreten!

 

Wenn Sie uns unterstützen möchten, treten Sie doch bitte dem Förderverein bei!

 

Genauere Informationen zur Mitgliedschaft entnehmen Sie dem Flyer. Eine Beitrittserklärung können Sie jederzeit von der Klassenlehrerin Ihres Kindes bekommen.

 

Herzliche Grüße und vielleicht bis bald, bei der nächsten Mitgliederversammlung,

gez. Karin Göttsch-Kruse, 1. Vorsitzende